Welches ist der Tages­ordnungs­punkt, den sie meist nicht erreichen?

… und was macht ihn so attraktiv, dass er immer wieder auf der To-Do-Liste erscheint?

Supervision und Coaching sind Beratungsmodule, die der Sicherung und Verbesserung der Qualität Ihrer beruflichen Laufbahn dienen. Sie können unterstützend wirken bei anstehenden Veränderungen, in der Wahrnehmung von Konflikten im Arbeitsalltag helfen sowie dazu beitragen angemessene Handlungsstrategien zu finden und zu erlernen.

 

Coaching

Jeder ist mit seinem Anliegen einzigartig. Wir begleiten Sie mit verschiedenen Modulen von Ihrem persönlichen Status quo zu Ihren Zielen.

Seminare & Trainings

Hier finden Sie Möglichkeiten, Ihre Kompetenzen zu verbessern, miteinander zu verbinden, oder neue zu erwerben.

Mitglieds-Bereich

Teilnehmer an Seminaren, Trainings, oder Online-Coachings erhalten für den Mitglieds-Bereich eine Zugangsberechtigung.

MBC Coaching in Zahlen

Aus den Evaluationsbögen lassen sich einige Eckdaten darstellen,
aber diese sind uns am wichtigsten:

Zielorientierung

Situationsverständnis

Fische im Aquarium

Fach- und Methodenkompetenz

Sind wir richtig für Sie?

Gewissheit erhalten Sie erst am Ende der ersten Zusammenarbeit.

Oder, besser! Wir lernen uns kennen und reden über alles. Alle Fragen sind erlaubt, eine Stunde, offen, konstruktiv und unverbindlich.

Sind sie ein Idealkunde?

Für eine optimale Zusammenarbeit und bestmögliche Ergebnisse sollte eines gegeben sein: Resonanz. Oder auf deutsch: Wir müssen zueinander passen.
Schauen Sie doch zunächst mal, was andere so über uns sagen.

Beruflich habe ich meinen Traumjob gefunden. Der Umzug, die An- und Meldungen, usw. lässt sich gut erledigen. Bei den Zwischen-menschlichen Themen: Schulwechsel der Kinder, fehlende Freunde, neues Arbeitsumfeld, war es nicht so leicht. Hier sind die erarbeiteten Struktur- und Orientierungsregeln noch immer eine gute Hilfe. Wohltuend waren die Spaziergänge an der Isar.

Sophie Schulze

Ingenieurin

Als Mitarbeiter in der Wertstromplanung stimme ich mit vielen Kollegen über Organisation, Entscheidungen und Informationen ab. Aus der Zusammenarbeit wurde klar, Informationen und Entscheidungen sind mehr Fakten und Zahlen. Das Arbeiten im Teamgedanken, und mit „Vorgedachten Abläufen“, gehört jetzt zu meiner täglichen Arbeit.

Marco Graf

Logistiker

I know Martin from a project in China. I like his way of solving problems. For my current situation he showed me ways to improve my creativity, to think differently. I wish we work in a project again.

Li Wei

Projektleitung

Mit Herrn Brückner hatte ich einen kompetenten, direkten und konsequenten Gesprächspartner. Gemeinsam konnten wir die Dynamiken der Zielerreichung analysieren und die entsprechenden Handlungsempfehlungen erarbeiten. Ich würde wieder mit ihm Arbeiten.

Artur Huber

Leitung Qualität

Die Grund­lagen

Ausbildungen und Zeugnisse sagen wirklich nicht viel aus. Trotzdem zeigen wir Ihnen unsere didaktischen Fundamente. Was wirklich zählt, sind Erfahrung und Einfühlungsvermögen.

In den meisten Berufen bin ich nicht mehr tätig, doch begegnen mir deren Sichtweisen und Erfahrungen fast täglich:

  • Ein Coach und Supervisor ist wie ein Kompass. Mitarbeiter, Teams und Organisationen können ihre Wüsche, Ziele, Erwartungen und Konflikte, mittels einem Coach oder Supervisor lernen, diese richtig zu justieren.

  • Den Auditor, möchte ich vergleichen mit einem Teambildner im Unternehmen. Der die Strukturen der Organisation, deren Arbeitsweisen und Prozesse, verbindlich abstimmt und überprüft. Er hat einen neutralen Blick auf das gesamte Unternehmen. Das alles auf das Unternehmensziel ausgerichtet ist.

  • Logistiker sind Meister der komplexen Prozesse. Sie ermitteln, analysieren, verwalten Informationen und Warenflüsse im Planungs- und Realbetrieb. Im Trouble-Shooting wahre Genies.

  • Der Betriebswirt beurteilt nach Zahlen, Daten, Fakten. Er sorgt für die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens.

  • Ein Techniker versteht es, Kundenwünsche zu realisieren, als Geräte und Maschinen die funktionieren, herstellbar und sicher sind, um das Leben zu erleichtern.

  • Ein Installateur kennt die kleinen Sorgen: tropfende Wasserhähne, verstopfte Rohre, Wasser im Keller. Oft ist schnelle Hilfe und menschlicher Beistand wichtiger als eine neue Dichtung.

Dies sind die Kompetenzen, auf die ich als Coach für Sie zurückgreifen kann:

  • Studium zum Professionellen Coach & Supervisor – 100%
  • Weiterbildung zum Auditor nach ISO 9001 – 95%
  • Studium zum Logistiker – 85%
  • Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt – 70%
  • Weiterbildung zum Techniker Maschinenbau – 50%
  • Lehre zum Gas- und Wasserinstallateur – 30%

Sagen sie doch einfach mal hallo, wir freuen uns!

Insbesondere freuen wir uns, wenn wir Ihnen helfen können. Bitte beschreiben Sie dazu im Nachrichten-Feld Ihr Anliegen.

Datenschutz

12 + 6 =